www . Autoseiten . com

Interessantes und neues rund ums Thema Auto

Startseite

Autofotos

Links

Forum

Kennzeichen

Verkehrszeichen

Benzinpreise

Radarfallen

Bußgeld

Route/Stau

Bücher

Automarken

Autobörsen

Autozubehör

Autoversicherung

Kfz-Steuer

Autonews

Impressum

 

Für den Durchblick im Schilderwald unserer Straßen

 

 

 

Gefahrzeichen:

Gefahrzeichen mahnen, sich auf die angekündigte Gefahr einzurichten. Außerhalb geschlossener Ortschaften stehen sie im allgemeinen 150 bis 250 m vor der Gefahrenstelle. Ist die Entfernung erheblich geringer, so kann sie auf ein Zusatzschild angegeben sein. Innerhalb geschlossener Ortschaften steht sie im allgemeinen kurz vor der Gefahrenstelle. Ein Zusatzschild kann die Länge der Gefahrenstrecke angeben. Steht ein Gefahrenzeichen vor einer Einmündung, so weist auf einem Zusatzschild ein schwarzer Pfeil in die Richtung der Gefahrenstelle, falls diese in der anderen Straße liegt.

Vorschriftszeichen:

Auch Verkehrsszeichen oder weiße Markierungen auf der Straßenoberfläche enthalten Gebote und Verbote. Die Zeichen stehen regelmäßig rechts. Gelten sie nur für einzelne markierte Fahrstreifen, so sind sie in der Regel darüber angebracht. Die Zeichen stehen im allgemeinen dort, wo oder von wo an die Anordnungen zu befolgen. Sonst ist, soweit nötig, die Entfernung zu diesen Stellen auf einem Zusatzschild angegeben. Andere Zusatzschilder enthalten nur allgemeine Beschränkungen der Gebote oder Verbote oder allgemeine von ihnen.

Richtzeichen:

Richtzeichen geben besondere Hinweise zur Erleichterung des Verkehrs. Sie können auch Anordnungen enthalten.